Video abspielen

Herzlich Willkommen!

Geschichtswissen zählt zum wertvollsten Informationsgut unserer Zeit. Denn die Vergangenheit bestimmt unser Denken und Sein. Rückblende erweckt Geschichte wieder zum Leben: die Geschichte von Menschen, Firmen, ganzen Zeitepochen – in Wort, Bild und Ton.

Geschichte ist nie vergangen. Sie lebt in unserer Gegenwart weiter und hat Einfluss auf unsere Zukunft. Sie erzählt uns etwas über den Ursprung von Menschen und Epochen, sie gibt Hinweise auf das „Wie“ und „Warum“ der Jetztzeit und macht Gegenwärtiges noch faszinierender, als es ohnehin schon ist.

Ihre Petra Dombrowski

Geschichte lebendig machen

Rückblende erforscht Geschichte. Und lässt sie in individuell produzierten Filmdokumentationen, Biographiebroschüren und Firmenchroniken wieder lebendig werden. Wir begeben uns für Sie auf geschichtliche Entdeckungsreise, recherchieren die Vergangenheit von Menschen, Unternehmen, Zeitepochen und bereiten deren Geschichte professionell und spannend inszeniert in Wort, Bild und Ton auf. Steigen Sie mit uns ein in Ihre persönliche Zeitmaschine!

Lernen Sie meine Arbeitsweise kennen

Für einen erfolgreichen Film ist es wichtig, partnerschaftlich und vertrauensvoll zusammenzuarbeiten. Ich möchte Ihre Beweggründe und Ziele kennenlernen um Ihr Thema optimal in einem Film umsetzen. Auch mich mit der Frage beschäftigen welche Art der „Umsetzung“ am Besten zu Ihnen und Ihrem Thema passt. Ein paar Anmerkungen zu meiner Arbeitsweise habe ich Ihnen hier zusammengestellt. 

Das ist noch nicht Alles

Auf diesen Seiten möchte ich Ihnen gerne meine weiteren Betätigungsfelder vorstellen. 

In dieser Filmdokumentation geht es um die gegenläufigen Lebenswege und Entscheidungen zweier Brüder zwischen tschechischer und deutscher Identität und Loyalität im Zeitraum von 1933-1959.

In einem zwei Minuten Videoclip lassen sich Geschichten, bzw. Botschaften einprägsam, in ein pfiffiges Konzept verpackt, werbewirksam an die entsprechende Zielgruppe vermitteln.

Eine tragende „Rolle“ spielt in einem Film die Musik und Soundkulisse. Beides verstärkt die zu vermittelten „Botschaften“.